Der neue Renault Zoe und die neue Ladesäule des AUV

Der AUV geht mit gutem Beispiel voran:

Das neue Chiemseeagenda-Elektroauto mit betriebseigener Ladesäule und Solaranlage als Vorbild einer neuen Autogeneration

>> mehr Info

Feuchttücher sind Pumpenkiller

Feuchttücher stellen zunehmend für das Kanalsystem ein Problem dar.

>> mehr Info (als PDF)
Foto: OVB

Stickstoffwerte immer wieder hoch

Regelmäßig kontrolliert der Abwasser- und Umweltverband (AUV) Chiemsee das Wasser, das aus der Kläranlage in den
Inn fließt.

>> mehr Info
Pumpwerk der Gemeinde Rimsting in Schafwaschen  Foto: Thümmler

Abwasserverband saniert Pumpwerke

Gebäude und Technik sind in die Jahre gekommen - Haushalt verabschiedet

>> mehr Info
   Foto: Thümmler

Ehrung für den Kläranlagen-„Papst“

Walter Dippold war maßgeblich am Gelingen des Chiemsee-Ringkanals beteiligt

>> mehr Info

Über zwei Millionen Euro investiert

Beim Jahrhunderthochwasser des Chiemsees vor knapp drei Jahren wurde es auf dramatische Weise offensichtlich: Das alte Pumpwerk am Prienavera ist bei der Entwässerung des Ortsteils Stock vom Regen- und Abwasser hoffnungslos überlastet. Für über zwei Millionen Euro haben Abwasser- und Umweltverband (AUV) Chiemsee und Markt Prien im Verbund nun Abhilfe geschaffen.

>> mehr Info (als PDF)